Google+

Lampenschirm für kuscheliges Licht

Liebe Leute,

für eine kuschelige Atmosphäre im Herbst und Winter sollte man sich ein schönes Stimmungslicht schaffen. Hier habe ich eine kleine, schnelle Bastelidee für kalte Tage und graues Wetter. Alles was man dazu braucht ist eine Lampe mit kleinem Lampenschirm, kuschelige Strümpfe und je nach Lampe noch etwas Lack.


Für mein Bastelprojekt habe ich zwei alte Nachtischlampen benutzt, die sich sehr günstig auf dem Trödelmarkt erstanden habe. Da der Lampenfuß schon etwas in Mitleidenschaft gezogen war, habe ich das Holz ein wenig angeschliffen und lackiert.

Den Lampenschirm habe ich abmontiert und mir ein paar kuschelige Strümpfe rausgesucht. Leider bin ich nicht in der Lage mir selbst Lampenschirme zu stricken, aber man bekommt dicke Wollsocken ja relativ günstig und in jeder Farbe zu kaufen. Zudem ist dies natürlich die schnellere Variante der Lampenschirmgestaltung.



Die Strümpfe habe ich mit der offenen Seite nach unten über die Lampenschirme gestülpt. Durch den Gummizug spannt sich der Socken schön um den Schirm der Lampe. Als nächstes schneidet man den überschüssige Socken ab und stopft das Ende in den oberen Teil des Lampenschirms. In meinem Fall wird der Schirm mit einem Aufsatz an die Lampe geschraubt, daher war es nötig das obere Ende des Strumpfes zusätzlich zu fixieren. Bei einem Lampenmodell, das oben offen bleibt, sollte man das obere Ende des Strumpfes am Lampenschirm befestigen. Und schon ist der Lampenschirm Marke DIY fertig für einen gemütlischen Abend mit kuschelig, warmen Licht.


Licht an - Glück auf!

Wandteller selbst gestalten

Liebe Leute,

heute möchte ich Euch zeigen wie man aus ein paar alten und auch unschönen Tellern eine nette Wandgestaltung zaubern kann.

Eine Nachbarin wollte die alten Schätzchen wegwerfen und da habe ich sie erst mal an mich genommen. Nach einigem hin und her Grübeln entschied ich mich dann die Wandteller mit verschiedenen Techniken zu gestalten.

Wer nicht das Glück hat zufällig solche Teller zu bekommen kann bei Ebay stöbern, auf dem Trödelmarkt oder im Ruhrgebiet z.B. auch in den Diakoniekaufhäusern Vintage-Teller finden.

Zur Gestaltung einen habe ich zwei der Teller neu lackiert, mit Serviettentechnik ein neues Motiv aufgetragen und sie mit Rub-Ons verziert.


Die Rub-Ons nach Wunsch ausschneiden, auflegen und aufrubbeln.


Rub-Ons bekommt man z.B. bei Ebay, im Bastelladen oder auch bei Action. Action ist übrigens echt super wenn man nach günstigem Bastelbedarf, Deko oder Backzubehör sucht.
 

Wenn man für die Serviettentechnik kein passendes Motiv findet kann man sich nach Belieben auch selbst ein Wunschmotiv ausdrucken. Dazu habe ich glatte Taschentücher auf Din A4 Blätter geklebt und die Motive ausgedruckt. Das Motiv mit Mod Podge oder dergleichen auftragen und im Ofen einbrennen.


Die selbst gestalteten Teller habe ich mit einem Vintage-Wandteller und Ruhrpott Untersetzter kombiniert. An die Untersetzer habe ich Wandhaken geklebt und muss nun noch alles aufhängen. Fertig ist die individuelle Wanddeko.

Glück auf!

Die Gewinnerin ist...

Liebe Leute,

heute möchte ich Euch das Ergebnis der kleinen Give-Away Auslosung mitteilen. Die Chancen standen gut bei den fünf Teilnehmerinnen Elfi, Anja, Gusta, Elke und Sandra.


 Die Zettelchen habe ich gut durch gemischt und die Gewinnerin ist:

 die liebe Elfi!


Ich hoffe Du freust Dich über den kleinen Gewinn und lässt uns vielleicht teilhaben, was Du damit anstellst.

Glück auf!

GiveAway: Erster Blog-Geburtstag von pott-artig


Liebe Leute, 

es ist tatsächlich soweit, am 14. April 2014 jährt sich mein erster Blog-Post!

Ich hatte viel Spaß beim Basteln, Backen, Werken und Bloggen und freute mich riesig über all die lieben Kommentare. Viel Freude hatte ich auch an all Euren großartigen Blogs mit tollen Ideen, Tipps und wunderbaren Inspirationen! 

Als kleines Dankeschön gibt es dafür zum ersten Blog-Geburtstag von pott-artig mein erstes GiveAway.

Osterlamm aus Beton

 Liebe Leute,

in Blogs, bei pinterest, DIY-Magazinen usw. sieht man immer wieder Dekostücke aus Beton. Das wollte ich doch auch mal ausprobieren und habe mir, passend zum bevorstehenden Osterfest eine alte Lammform geschnappt.

Für das Beton-Lamm sollte man eine Form verwenden, die man nicht mehr zum Backen benötigt, da diese durch das Aushärten des Betons in Mitleidenschaft gezogen wird. Alte Formen findet man z.B. auf dem Trödelmarkt, bei E-Bay oder hier im Ruhrgebiet bei KadeDi.

Frühlingsdeko mit Knöpfchen


Liebe Leute,
 
bei den Wetterschwankungen habe ich mir eine Frühlings-Deko vorgenommen, die nicht so schnell vergänglich ist. Es handelt sich um eine Art Blumenschmuck in einer Vase, der auch noch den Vorteil hat, dass man diesen nicht gießen braucht. Zudem geht die „Bastelaktion“ auch noch recht fix und man hat eigentlich die meisten Materialien zur Hand.

Alles was man braucht sind nämlich nur ein paar Zweige, bunte Knöpfe, Nähzeug, eine Vase und Deko-Moos.

Die Knöpfe näht man einfach an die Äste und variiert dabei mit den Farben und Formen der Knöpfe.




Meeresfrüchte Pralinen selber machen

Liebe Leute,

am Freitag ist Valentienstag und da ich keine vorgefertigten Produkte, Blumen, Parfüm etc. kaufen möchte, ging es heute ans "Selbermachen". Denn ganz ohne ein kleines Präsent wollte ich auch nicht da stehen.

Also habe ich überlegt, was es sein soll und gleich fielen mir die leckeren Meeresfrüchte Pralinen ein. Kennt Ihr die? Also ich finde die ja total lecker und machte mich auf die Suche nach einem Rezept, aber leider vergeblich.

Die Schokoladenhülle war nicht das Problem, sondern die spezielle Nougatfüllung, die sich ja ein wenig sandig auf der Zunge anfühlt. Daher habe ich mich im Supermarkt umgeschaut und überlegt, wie ich diese Konsistenz nachahmen könnte.

Vom Krankenhaus-Nachttisch zum Barwagen


Liebe Leute,

gern möchte ich Euch, mit etwas Verspätung zeigen, was ich zu Weihnachten bekommen habe. 

Es ist ein alter Krankenhaus-Nachttisch.


Das klingt natürlich ein wenig ungewöhnlich aber ich habe mich riesig gefreut, da ich so einen Rollschrank immer schon haben wollte. Selbstverständlich nicht als Nachttisch sondern als Wohnzimmermöbel.

Silly Walks Uhr - Zeit für ein Upcycling


Liebe Leute,

wer kennt es nicht The Ministry of Silly Walks“  von Monty Python?! Dieser Sketch ist einfach großartig und legendär.

Ganz zufällig stieß ich bei der Suche nach einer Idee für ein Upcycling einer schlichten Wanduhr auf diesen Blog sillywalkclock.blogspot.de. Wie der Name schon sagt präsentiert hier Susanne ein Tutorial unter dem Titel: „How to make a Monty Python Silly Walks clock“.

Die Idee ist einfach der Hammer und sogleich machte ich mich an die „Arbeit“ eine Silly Walks Uhr zu basteln.

Kaffeekränzchen mit Käsekuchen-Streusel Muffins


Liebe Leute,

heute habe ich das starke Bedürfnis nach irgendwas mit Streuselkuchen, Zimtgebäck oder Käsekuchen. Also dachte ich mir, warum nicht einfach alles verbinden und daraus feine Muffins zaubern.
Gedacht, getan und schon trat das erste „Problem“ auf denn ich hatte gar keinen Quark und das am Sonntag. Aus dem anfänglichen Problem wurden dann jedoch zum Schluss lecker fluffige Käsekuchen Muffins mit einer Joghurt-Schmand Mischung und einem Zimtstreusel-Topping.

Blumentopf umgestalten – ein verfrühter Frühlingsgruß


Liebe Leute,

ja ist denn schon Frühling?! Leider noch nicht, aber schön wär’s. Jedoch macht mich so ein Wetterchen immer ganz hibbelig und ich bekomme so einen Umräum-, Aufräum-, Bastelschub. Kennt Ihr das?

Außerdem passt die Weihnachtsdeko ja auch nicht wirklich zu diesem frühlingshaften Wetter. Tja und was sehe ich beim Gang durch den Supermarkt – die ersten Narzissen. Nee, wat sind die schön! 
Also hab ich mir welche eingepackt und dachte, dass ich ja noch irgendein Behältnis haben werde. Blumentöpfe hat man ja immer irgendwie genug, allerdings passen die oft nicht zusammen oder sehen einfach blöde aus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...