Google+

Meeresfrüchte Pralinen selber machen

Liebe Leute,

am Freitag ist Valentienstag und da ich keine vorgefertigten Produkte, Blumen, Parfüm etc. kaufen möchte, ging es heute ans "Selbermachen". Denn ganz ohne ein kleines Präsent wollte ich auch nicht da stehen.

Also habe ich überlegt, was es sein soll und gleich fielen mir die leckeren Meeresfrüchte Pralinen ein. Kennt Ihr die? Also ich finde die ja total lecker und machte mich auf die Suche nach einem Rezept, aber leider vergeblich.

Die Schokoladenhülle war nicht das Problem, sondern die spezielle Nougatfüllung, die sich ja ein wenig sandig auf der Zunge anfühlt. Daher habe ich mich im Supermarkt umgeschaut und überlegt, wie ich diese Konsistenz nachahmen könnte.



Hier also die Zutaten für meine "Meeresfrüchte" Roboter-Pralinen. Roboter sind nicht ganz so kitschig wie Herzchen und meinem Freund (als "kleiner" Nerd) werden die ganz sicher gefallen.

Man nehme:

für die Schokoladenhülle

100 g weiße Schokolade
100 g Vollmilchschokolade
2 Tl Palmin

für die Nougatfüllung

150 g Nuss-Nougat
200 g Nougat Schokolade (Ritter-Sport)
2 gehäufte El Kaffeeweißer


Die weiße und die Vollmilch-Schokolade jeweils mit einem Tl Palmin im Wasserbad bei niedriger Temperatur schmelzen. Die Pralinenform mit einem Pinsel abwechselnd mit der weißen und der Vollmilch-Schokolade einstreichen. Die Form nicht zu dünn einpinseln und die Schokosorten ein wenig vermischen. Nun die Pralinenformen kalt stellen.

In der Zwischenzeit habe ich mich an die Nougatfüllung gemacht. Dazu habe ich die Nougatschokolade und das Nuss-Nougat ebenfalls im Wasserbad bei niedriger Temperatur schmelzen lassen. Für die Krisseligkeit habe ich dann zum Schluss 2 El Kaffeeweißer untergerührt. Die Masse habe ich in die abgekühlten Formen gefüllt, glatt geschüttelt und gestrichen und wieder ab in den Kühlschrank verfrachtet.
 
Wenn die Füllung fest geworden ist nochmal eine Schicht Scholokade auf die Pralinen pinseln und wieder kalt stellen.





Um noch ein kleines Bisschen Kitsch zum Valentienstag rein zu bringen, habe ich zum Schluss noch mit einem Klecks Schokolade ein Herz auf die Roboter geklebt.
 

 Jetzt noch die Geschmacksprobe und ich muss sagen - LECKER - und es kommt der "Meeresfrüchte"-Sache schon recht nah.



Einen bezaubernden Valentinstag
und
Glück auf!




Kommentare:

  1. Hallo Tina,
    dachte zuerst an Fisch ;-)
    Muss gestehen ich kenne die so gar nicht,von wegen sandige Konsistenz. Und ehrlich Kaffeeweißer mag ich nicht so und würde es lieber ohne machen.
    Aber die sehen klasse aus und hoffentlich gefallen sie deinem Liebsten.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Die musst Du echt mal probieren, am besten schmecken die von Guylian!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...